Download Allgemeine Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Impulstechnik by Helmut Alt PDF

By Helmut Alt

Die mit Band 1 begonnene Reihe Anwendung programmierbarer Taschenrechner wird mit dem vorliegenden Band 2 zu den Fachgebieten Allgemeine Elektrotechnik, Nachrichtentechnik und Impulstechnik fortgesetzt. Dieser Band wendet sich insbesondere an Ingenieure der Elektrotechnik aus Entwicklungs-, exertions­ und Betriebsbereichen, die an einer rationellen und systematischen Bearbeitung sich wiederholender AufgabensteIlungen aus den genannten Fachgebieten interessiert sind. Studenten an Technischen Hochschulen und Fachhochschulen erhalten einen Einblick in die Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung programmierbarer Taschenrechner. Dem Leser wird ein Nachschlagefundus mit Beispielen für programmierte Aufgabenlösungen prak­ tischer Anwendungsfälle in die Hand gegeben. Die hierbei gegebenen Programmierhinweise haben den Zweck, die Ausarbeitung spezieller, auf die eigene Problemstellung zugeschnittene Programme zu erleichtern. Zu den AufgabensteIlungen werden die mathematischen Grundlagen nur soweit dargestellt, wie es zur Programmierung des Lösungsalgorithmus erforderlich ist. Zum tieferen Eindringen in die jewei­ lige Thematik wird auf die vorhandene Fachliteratur verwiesen. Die angegebenen Programme sind auf die UPN-Technik HP-67 und HP-97 mit externem Magnet­ karten-Speicher zugeschnitten. Mit Hilfe der angegebenen Lösungsgleichungen und den Hinweisen zu der jeweiligen Programmstruktur sind die Programme jedoch auch auf andere Rechnersysteme übertragbar. Der Verfasser geht davon aus, daß die den Rechnern aller Systeme zugehörigen Be­ dienungshandbücher und die hierzu vorliegende Sekundärliteratur alle Fragen zur eigentlichen Be­ dienung und praktischen Einübung umfassend beantworten. Der vorliegende Band soll als Lehr-und Arbeitsbuch eine Brücke zwischen den objektiven Möglich­ keiten der Technik (Hardware) und den subjektiven Fähigkeiten zu einer rechnergerechten challenge­ examine und rationellen Problemlösung (Software) bauen.

Show description

Read Online or Download Allgemeine Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Impulstechnik für UPN-Rechner PDF

Similar german_4 books

Informatik: Eine grundlegende Einführung. Band 2: Systemstrukturen und Theoretische Informatik

Diese Einführung in die Informatik behandelt die fundamentalen Modelle, Formalismen und sprachlichen Konstruktionen sowie die wichtigsten Anwendungsgebiete und technischen Konzeptionen der Informatik. Die Darstellung zeichnet sich durch saubere formale Fundierung und begriffliche Klarheit aus. Der vorliegende Band 2 faßt die in der 1.

Höchstdruckdampf: Eine Untersuchung über die wirtschaftlichen und technischen Aussichten der Erzeugung und Verwertung von Dampf sehr hoher Spannung in Großbetrieben

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Handbuch Produktionsstättenplanung: Wissenschaftliche Grundlagen Praktische Erkenntnisse

Dieses Buch konzentriert sich neben der Darstellung von mit Hilfe der 6-Stufen-Methode der Systemplanung behan wichtigen information besonders auf die grundsatzlichen professional delt. Auf die Gesamtbetrachtung, Gesamtoptimierung und bleme von Produktionsstatten. Gesamtbeurteilung sowie auf die gegenseitige Abstimmung der verschiedenen Planungs- und Realisierungsphasen wurde Zur Losung dieser Probleme und Detailfragen werden Me das Schwergewicht gelegt.

Additional resources for Allgemeine Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Impulstechnik für UPN-Rechner

Example text

15) Für die Programmierung geeignete Formen der Lösungsgleichungen sind: . U c _! 19) 2. Aperiodischer Grenzfall, d. h. 23) 3. h. I t C 2 Aus Gin. 4 Erregter magnetischer Energiespeicher Der Fall des erregten magnetischen Energiespeichers ist besonders wichtig bei den Untersuchungen von Überspannungen an elektrischen Betriebsmitteln als Folge von Kurzschlußabschaltungen. Dieser Fall entspricht den Anfangsbedingungen if (0) = 10 und uCf (0) = o. Aus Gin. 27) Damit ergibt sich für den freien Strom i f aus GI.

2 RTN 43 Falls der berechnete Koeffizient größer als die gesetzte Schranke von E = 10- 5 ist, wird in der Zeile 134 die Ordnungszahl des Koeffizienten ausgegeben. Mit den Anweisungen in den Zeilen 117 A T bis 131 wird der Koeffizient berechnet und die Koeffizienten Ai, Bi mit dem Faktor 2 wertrichtig gebildet. Die berechneten Fourier-Koeffizienten werden mit drei KommasteIlen in Zeile 137 ausgedruckt und gegeneinander durch eine Leerzeile abgesetzt. Mit den folgenden Anweisungen von 138 bis 152 werden die Quadrate der berechneten Fourier-Koeffizienten durch indirekte Adressierung den Sekundärspeichern STO 7' bis STO 9' nach Maßgabe der in STO E abgelegten Ordnungszahl zugeordnet.

In den Zeilen 155 bis 157 wird die indirekte Adressierung für den Ordnungszahlenspeicher STO E vorbereitet. Falls eine alternierende - oder um 7T-versetzte Funktion vorliegt, wird die Ordnungszahl um einen Doppelschritt heraufgesetzt. In Zeile 163 wird die neue Ordnungszahl in das XRegister gerufen. Mit Hilfe nachfolgender Unterprogrammaufrufe GSB 3 und GSB d wird die obere Grenze für die Ordnungszahl festgelegt und in Zeile 169 mit dem um 1 verminderten Inhalt von STO E verglichen. Ist die Grenze noch nicht erreicht, so wird der nächste Berechnungszyklus bei Label a in Zeile 062 begonnen.

Download PDF sample

Rated 4.04 of 5 – based on 16 votes